NETZPLANUNG FREIZEITVERKEHR SILVAPLANA

Projektzeitraum

Mai 2020 - laufend

Auftraggeber

Gemeinde Silvaplana

Beteiligte Instanzen

ecoAlpin

Projektbeschreibung

Um das Gästeerlebnis hochwertig zu halten, will die Gemeinde Silvaplana ihr Freizeitverkehrsnetz neu planen. Hierfür wurden in einem ersten Schritt alle Freizeitverkehrswege hinsichtlich ihrer Frequenzen und gefahrenen Geschwindigkeiten mit Hilfe von Eco-Counter und Strava-Daten ausgewertet. Zudem wurde untersucht was die Anforderungen der Benutzer an die Infrastruktur sind. Da diese sehr unterschiedlich und oft widersprüchlich waren, wurden Nutzergruppen definiert und Thesen aufgestellt, wo diese unterwegs sind. Das Ganze wurde mittels Befragungen im Feld überprüft und weiter verfeinert.

Aus den daraus gewonnen Erkenntnissen, konnte man die Wunschlinien auf das bestehende Netz umlegen und mittels Variantenstudium überprüfen, wo welche Massnahme was für Auswirkungen haben würde. Daraus wurden Handlungsempfehlungen abgeleitet, welche in die Erarbeitung des Generellen Erschliessungsplan (GEP) einfliessen sollen.

 

 

Schweiz

Cho d'Punt 10, CH-7503 Samedan

pin

+41815112226

Österreich

Bozner Platz 7, A-6020 Innsbruck

pin

+43720516551