Allegra tourismus
allegra-search-icon.png

WAS SUCHST DU?

Bewegungsförderung die Spass macht

Posted by Darco Cazin on April 07, 2021
Darco Cazin
Find me on:

Bewegungsförderung die Spass macht - 
der Pumptrack machts möglich!

Die Kinder von heute bewegen sich kaum noch und sitzen nur noch zu Hause vor dem PC – really?
Die Sporthochschule Köln, sowie unsere Messstation beim modularen Pumptrack in Berlin sagen da ganz was anderes! Vielleicht braucht es einfach ein passendes Angebot, dass für jede/n nutzbar ist, egal mit welchem Alter, Fitnesslevel und Budget!? - Das hört sich für uns schon deutlich besser an!

Von Mitte Juni bis Mitte September 2020 stellte Allegra in Kooperation mit dem Sportamt Köln und der deutschen Sporthochschule Köln einen modularen Pumptrack (Modell Worldcup) für eine Studie zur Verfügung. Und siehe da – die Daten, die dabei erhoben wurden, die haben uns aus den Socken gehauen. Denn, der Pumptrack blieb an keinem Tag im gesamten Studienzeitraum unbesucht! Im Schnitt wurden pro Tag sogar 3’483 Runden gefahren. Dabei wurden insgesamt 21’120 Kilometer zurückgelegt.

Das klingt zu schön, um wahr zu sein? Das dachten wir uns am Anfang auch. Doch dann haben wir einen Pumptrack in Berlin mit einem Messgerät versehen und auch hier gab es bemerkenswerte Zahlen. In den Wintermonaten von Anfang Oktober bis Mitte März, gab es nur fünf Tage, an denen der Pumptrack nicht genutzt wurde.

Wir sprechen hier die ganze Zeit vom Pumptrack, aber was ist das eigentlich genau?


Ein Pumptrack ist eine Bahn mit kleinen Mulden, Hügeln und Anliegerkurven. Diese sind so angeordnet, dass sich RadfahrerInnen, ScooterfahrerInnen und SkaterInnen durch Gewichtsverlagerung (Pumpbewegung) fortbewegen können. Wir bieten sowohl modulare Pumptracks, welche durch Flexibilität bestechen, und nun auch langlebige und wartungsfreie Asphalt Pumptracks an.

D_Berlin_RAW_Gelände1Was macht den Pumptrack so attraktiv?


Er ist für eine breite Nutzergruppe zugänglich und mit jedem fahrbaren Sportgerät nutzbar – egal ob Tretroller, Skateboard, Laufrad, Inlineskates, Fahrrad oder sogar Rollstuhl. Auf dem Asphalt oder modularen Pumptrack, kann jede/r Spass haben. Ausserdem ermöglicht der Pumptrack eine steile Lernkurve, obwohl die Einstiegshürde sehr niedrig ist. Im Gegensatz zu z.B. Skateparks, die schon ein hohes Einstiegs-Niveau erfordern und im Wesentlichen Skate- und LongboarderInnen ansprechen und davon nur eine sehr kleine Gruppe, ist der modulare Pumptrack für alle Rollsportgeräte einfach zu befahren. Der hohe Aufforderungscharakter motiviert zum wiederholten Fahren und unterstützt somit die Entwicklung der Motorik.

Welche Art von Pumptracks gibt es?

 

Der modulare Pumptrack


Der modulare Pumptrack besticht durch seine hohe Flexibilität, Wie der Name schon erahnen lässt, besteht dieser Pumptrack aus verschiedenen Modulen, welche leicht transportiert und beliebig erweitert werden können. Somit ist diese Art von Pumptrack ideal, wenn er nur temporär (zum Beispiel im Sommer) genutzt werden soll oder es eine schnelle und kostengünstige Lösung braucht. Hier geht’s zum aktuellen Katalog.

AUT_Turracher Höhe_Kornock Talstation_Speedring VL Double X-87-1

Der Asphalt Pumptrack - langlebig und wartungsarm


Der große Vorteil des Asphalt Pumptracks ist seine Langlebigkeit und der geringe Wartungsaufwand. Gemeinsam mit unserem Partner ALLIANCE bietet ALLEGRA höchste Qualität und Sicherheit beim Layout, Bau und der Nutzung von Pumptracks. Interesse? Schickt uns eine Nachricht!

Asphalt KirchdorfWenn du interessiert daran bist mehr Bewegung und Spass in deine Gemeinde zu bringen, dann kontaktiere uns hier.

 

Topics: mountain bike, modular pumptrack, allegra, mountainbike tourismus

WANT TO RECEIVE OUR UPDATES
IN YOUR INBOX?